Erasmus+ Projekt 2022/2023

Wir freuen uns sehr, dass unser Schulantrag für ein kurzfristiges Erasmus+ Projekt für das Schuljahr 2022/23 genehmigt worden ist. Das Ziel unseres Projekts „Vernetztes Denken – Vernetzte Kulturen“ (Nummer 2022-1-AT01-KA122-SCH-000075618) ist es, die für die Schule einzigartigen Fächer „Vernetzte Kulturwissenschaften“ sowie „Vernetzte Naturwissenschaften“ gemäß den Zielen unseres Schulprogramms weiterzuentwickeln. Dabei werden wir sowohl die europäische Mobilität der Lehrenden als auch jene der Schüler*innen intensivieren und insgesamt dreißig Auslandsaufenthalte mithilfe der Förderung finanzieren. Alle Aktivitäten und Neuigkeiten unseres Projekts finden Sie hier auf der Homepage. Stay tuned!

Katrin Herbst & Benjamin Fliri (Erasmus-Koordinator*innen)

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.