Logo   Schulbetrieb ab 18.5.2020
         Schichtbetrieb - Schulische Betreuung - Informationen - Kommunikation


  Logo   Aktuelle Informationen zum Ausweichquartier [AQ]

  Logo   Aktuelles aus der Sillgasse


CALIFORNIA SCREENING - die Premiere findet statt



Dank der streaming-Plattform “Schulnetzradio” können wir ein mehrteiliges “Cinema for closed eyes” präsentieren. Zu hören gibt es atmosphärische Collagen von Stücken, Klanglandschaften, Texten und Geschichten von Persönlichkeiten und Ereignissen. Entstanden ist alles “ALONE – TOGETHER AT HOME”. Jede Aufnahme ist bei den SchülerInnen zuhause entstanden und wurde dann zu den Sound-Dateien der MitschülerInnen dazugemischt. Auf das Ergebnis dürfen wir alle gespannt sein.

CALIFORNIA SCREENING - AUS DEM BG/BRG SILLGASSE

 

Worum geht es bei „California Screening“? Wir “screenen” die Westküste vor und nach dem zweiten Weltkrieg, verarbeiten Motive aus ausgewählten Werken und verbinden diese – Bertolt Brecht, Thomas Mann, Jack Kerouac, Allen Ginsberg, Emma Cline und Eve Babitz unter den AutorInnen, Arnold Schönberg, Igor Strawinsky, Hanns Eisler, Chet Baker, Charles Mingus, Wardell Grey unter den Komponisten oder Film-größen wie Billy Wilder, Max Steiner oder Franz Waxman. Die meisten dieser Namen sind untrennbar mit dem Themen Flucht, Emigration und dem Verlust der Heimat verbunden. Weiters werfen wir auch ein Auge (und ein Ohr) auf den Surf-Sound, der bedingt durch die gute wirtschaftliche Situation in Kalifonien entstanden ist, und mit diesem Hymnen auf Autos (Car Songs).

In Sound umgesetzt wird das Ganze von den SchülerInnen der musikalischen Profilklassen 4a und 4b, einem Instrumentalensemble und dem Schulchor. Sabine Osterholz unterstützt uns bei der Rezitation und Simon Kräutler schickte uns auch Aufnahmen seiner Stimme, um West-coast-Jazz und Surf-sound-feeling entstehen zu lassen. Wir hoffen, dass sich viele ZuhörerInnen die Zeit für unser diesjähriges “Bühnenwerk” zuhause nehmen werden, denn “…Die Zeit zu berechnen ist eine Kunst, wenn du in L.A. lebst, weil es hier keine Winter gibt. Es gibt nur Erdbeben, Partys und bestimmte Leute. Und Songs.” (Babitz, Eve: Eve’s Hollywood, München 2018, S. 163)

Texte: Michael Lentz, Bertolt Brecht, Thomas Mann, Jack Kerouac, Allen Ginsberg, Emma Cline, Eve Babitz

Musik: Franz Waxman, Herman Hupfeld, Chet Baker, Gerry Mulligan, Charlie Parker, Wardell Gray, Igor Strawinsky, Hanns Eisler, Johnny Smith, Warren Zevon

 

Einstudierung:

Ingrid Steinbacher: Chor 
Maria Ostermann: Profilklasse 4ab
Hanno Winder: Gesamtleitung, Mix & Schnitt

    18. Mai 2020 5. Mai 2020     27. April 2020         18. April 2020     17. April 2020     1. April 2020 - es geht weiter :-)   16. März 2020 - es ist ganz ruhig auf der Baustelle     11. März 2020 3. März 2020   1. März 2020     25. Feber 2020     14. Feber 2020     10. Feber 2020   4. Feber... 
Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3e (Schwerpunkt Kunst) und des Wahlfpflichtfaches Bildnerische Erzeigung der 7A und 7B von Prof. Meinhart verwandelten ihre Hände in Tiere und übermittelten aus dem Homeoffice diese beeindruckenden Bilder.  
„Die wahren Abenteuer sind im Kopf“. Das bestätigte sich buchstäblich für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1D, 4D, 5D und 6C während unserer home-office Frühlings-Exkursion zum großen Event „Tanz in den Mai“ - am Blocksberg in der Walpurgisnacht vom 30. April zum 1. Mai. Als Stimmungsbericht für alle, die nicht dabei sein konnten, hier die eindrücklichsten Bilder vom Spektakel. Prof.... 
Die Schulgemeinschaft gratuliert den Gewinnern der schulinternen Ausscheidung. Das demokratische System benötigt eine politisch interessierte und gebildete Jugend als Grundpfeiler. Um die erbrachten Leistung gebührend zu würdigen, kamen die drei Sieger der Oberstufe mit Direktor Harald Pittl und dem Organisator Severin Schmuck zusammen. Neben einer Urkunde bekamen die Schüler jeweils einen Büchergutschein überreicht, der einen weiteren Anreiz... 
Für das Land Österreich und seine bewegte Geschichte im 20. Jahrhundert ist es von essenzieller Bedeutung, aktiv eine gelebte Erinnerungskultur zu fördern und einzufordern. Einerseits benötigt es dafür speziell aufgrund der menschenverachtenden Ereignisse zwischen 1938 und 1945 das Verlangen, aus intrinsischer Motivation Verantwortung für das eigene Handeln und das Handeln früherer Generationen übernehmen zu wollen, um das unvorstellbare Leiden der Opfer... 
SchülerInnen der Klasse 7a zeigen dies anschaulich und wünschen neben all den nicht so feinen Nachrichten auch wieder immer mehr Lebensfreude und befreiendes Lachen! Prof. Meinhart             
Felix Nossylavsky, 2A setzt seine Arbeitsaufgaben im Modul Klangräume in Klang und Bild um und teilt seine One-Man-Show mit uns über diesen link.      Seine MitschülerInnen sind gerne zum gemeinsamen Improvisieren eingeladen, ganz nach dem Motto: One World: Together At Home Prof. Winder 
Liebe Schulgemeinschaft! Ohne euch SchülerInnen und ohne die LehrerInnen ist unsere Schule verwaist und still. Lediglich unsere Pflanzen geben schon ein kräftiges Lebenszeichen, wovon ich euch ein paar Eindrücke sende. Ich hoffe, dass es euch im Großen und Ganzen gut geht und freue mich schon, wenn Normalität einkehrt, und wir uns wieder begegnen können. Direktor Harald Pittl      
Schülerinnen und Schüer der Klassen 6B und 7A versuchen mit diesen Arbeiten ihre Stimmung, ihre Gefühle in dieser besonderen Zeit zu vermitteln. Das Zurückziehen auf`s feine Platzl, das Ringen um Konzentration, das Private als Halt oder gefährdete Idyll, das Abschalten ... vielleicht Träumen in eine gute Zukunft ... Prof. Meinhart 
Besonderen Osterschmuck falteten die Geometrie-SchülerInnen der Klasse 3B und der 7. Klassen.Danke an Elena, Isabella, Thomas und Beyza, Elena, Leon, Nils für die Übermittlung der Fotos. Prof. Gamper Hier findet ihr einige AnleitungenWürde mich über weitere Origami-Osterdekos freuen. Wenn ihr die Galerie erweitern möchtet, dann schickt bitte ein Foto eurer Falt-Kunstwerke an bettina.gamper@tsn.at. 
Für sonnige Stimmung bei der Heimarbeit und zum Einläuten von Frühling und Sommerzeit, schicken uns die Mädchen aus der 1D für die Ferien ein paar Osterblumen aus ihrem Garten. Prof. Isser 
Im Rahmen des Fernunterrichts in Bildnerischer Erziehung erhielten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1B und 2C von Prof. Meinhart die Aufgabe zum Thema "Wir treiben mit guter Laune das Virus aus der Stadt!" ein Bild zu gestalten. Bunt, vielfältig und ideenreich sind die eingelangten Werke.   
Die Schulmediation wurde vor zehn Jahren um eine Dimension erweitert. Wir erkannten an der Schule das Bedürfnis, dass bereits SchülerInnen der Unterstufe mehr zum Thema Mediation erfahren wollten. Seitdem werden jedes Jahr interessierte SchülerInnen der 2. Klassen zu KlassenmediatorInnen ausgebildet. In der Ausbildung lernen schon SchülerInnen der Unterstufe die Grundregeln der Gesprächskultur kennen, und ihr Bewusstsein für Konflikte und ihr soziales Engagement... 
Am 10.3.2020 gingen wir mit der Klasse 1E in die Stadtbibliothek, um uns die Lesung von Rachel von Kooij anzuhören. Da jede/r Schüler/in unserer Klasse eine Buchpräsentation halten sollte, fanden wir diesen Ausflug sehr passend. Als wir in der sehr modernen Bibliothek ankamen, kam uns ein kleiner Junge entgegen, der uns zeigte, dass wir leise sein sollten – das machte man in Bibliotheken eben so. Das war sehr lustig. Wir ging in einen großen Raum mit vielen... 
Die Klasse 1A besuchte gemeinsam mit ihrer Musiklehrerin, Frau Prof.in Ostermann, und ihrem Deutschlehrer, Herr Prof. Fliri, am 20.02.2020 das K2 des Tiroler Landestheaters, um sich dort das szenische Konzert „Teufels Küche“ anzusehen. In diesem wurde mit verschiedensten Instrumenten und Gegenständen musiziert und die SchülerInnen hatten selbst auch immer wieder kleine, spontane Rollen im Stück. Miriam sagte dazu: „Es war eine sehr lustige und tolle... 
Am 20.02.2020 Kam Frau Ergobanda, eine Sagenerzählerin, zu uns in die 2E. Wir versammelten uns nach der großen Pause in der Bibliothek. Dort wurden wir herzlich begrüßt. Ergobanda fragte uns, woher denn eigentlich die Bilder, welche wir uns ausdenken, herkommen. Die meisten sagten: aus dem Gehirn oder dem Herzen, doch sie kommen aus dem Bauch erklärte uns die Sagenerzählerin. Dann läutete sie ein Glöckchen und fing an, eine Sage zu erzählen, welche... 
Die Klasse 1B fuhr mit Prof. Alber Jäger und Prof. Sadjak zum Sozialen Lernen nach Obernberg. Unser Aufenthalt fand vom 19. auf den 20. Februar statt. Von Innsbruck fuhren wir mit dem Zug nach Steinach. Von dort aus brachte uns ein Bus zur Herberge. Die Laune war sehr gut. Nachdem wir beim Jugendhaus ankamen, wurden zuerst die Zimmer bezogen. Danach wanderten wir mit Schneeschuhen zum See. Oben angekommen war das anfänglich gute Wetter verflogen. Nach einer... 
Am 20.01.2020 fuhren wir, die 2E und die 2D-Klasse mit Herrn Prof. Sadjak, Frau Prof. Plattner, Prof. Lipburger, Prof. Daringer und Frau Prof. Fischer-Aumer in das Wipptal auf Wintersportwoche. Wir gingen schon am ersten Tag Schi fahren und wurden sofort in sechs Gruppen aufgeteilt. Es war herrliches Wetter und wir genossen jede Minute. Vor allem gefiel mir die Abfahrt auf der Südseite des Nösslachjochs, die vielen Pisten, die über eine sanfte Hügellandschaft und durch lichte... 
Ehemalige Schüler und Schülerinnen des BG/BRG Sillgasse berichten den Kindern der vierten Klassen im Zuge der Berufsorientierungswoche von ihren Studien. Ein schönes Wiedersehen mit den ‚Ehemaligen‘ und viele interessante Informationen für die Unterstufen-Schüler und Schülerinnen. Als kleines Dankeschön gibt es Kuchen und Säfte und natürlich viele, viele Fragen. Ein gelungener Start der Berufsorientierungstage 2020. Prof. Krall,... 
Die KKP-Gruppe 7.Klassen nahm im Modul „Globales Lernen“ mit Prof. Paul Sadjak an den Schulaktionstagen 2019 getragen von Südwind zum Thema „Faire Elektronik“ teil. Bei dem Projekt ging es darum, auf Zusammenhänge und Herausforderungen in der Elektronikindustrie hinzuweisen Elektronische Geräte sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch die verheerenden Bedingungen in ungesicherten Mienen, unterbezahlte Arbeit in der Produktion oder die... 
Auszüge aus einigen Statements der Schüler_innen zur Lesung von Carolina Schutti, ermöglicht durch das TKS, organisiert von Prof. Heidi Unterhofer, an der die Klassen 5C und 5B mit Prof. Benjamin Fliri teilnahmen. Was mir von Carolina Schuttis Lesung am 23.01.02 in Erinnerung blieb, ist natürlich der Anfang ihres neuen Romans „Patagonien" - das Kopfkino während der Lesung ist etwas, das man nicht so schnell vergisst. Irgendwie hatte ich nach dieser Stunde das... 
Für die Kunst-Raum SchülerInnen der Klassen 1D und 1E fanden dieses Jahr bei Vollmond am 12. und am Freitag, den 13. Dezember 2019 die Profiltage statt. Dem besonderen Datum entsprechend, malten die Mädchen aus der 1D-Gruppe stimmungsvolle Szenen im Winterwald. Es ging schwer zur Sache und der Spaß kam nicht zu kurz; dennoch waren die zwei Vormittage im Nu vorbei. Geblieben sind schöne Bilder. Fotos von Mira Mähr und Sari Stoios, 1D 
Zusammen mit dem Jugendrotkreuz und den Innsbrucker Rettungsorganisationen startete die Universitätsklinik für Anästhesie und Intensivmedizin am 21.1.2020 unter großem medialen Interesse das Projekt „Kids save Lives“ an Innsbrucker Pflichtschulen. Ziel ist dabei, Kindern möglichst früh das richtige Handeln im Notfall und einfache Wiederbelebungsmaßnahmen beizubringen. Ausgewählt wurden zwei Innsbrucker Schulen, eine VS und eine NMS.... 
Am 14. Jänner 2020 besuchte uns im Rahmen des Ethik-Unterrichts (Prof. Kornelia Brix-Michelfeit, Prof. Martina Helberger) Herr Rainer Gerzabek, der Leiter der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Pressesprecher für die Einsatzleitung der Tiroler Landesregierung. Herr Gerzabek ist für die Koordination und Weitergabe von Informationen an die Einsatzleiter der jeweils betroffenen Gebiete sowie an die Medien in außergewöhnlichen oder bedrohlichen Situationen... 
Rodelspaß, Pistengaudi, ... die Schülerinnen und Schüler mit ihren LehrerInnen genießen die Wintersportwoche auf der Bergeralm.  
Die Schulgemeinschaft gratuliert Antonia Tatschl (1. Platz - Mitte), Sophia Siegemund und Yosef El Sayed zum Erreichen der ersten drei Plätzeim schulinternen Wettbewerb der Philosophieolympiade 2020. Für die Teilnahme am Landeswettbewerb der Philosophieolympiade wünschtdie Schulgemeinschaft alles Gute. PISA-Studie, Ziffernnoten ab der zweiten Klasse in der Volkschule, Bewertung von Lehrpersonen in Form von Sternchen, zentralisierte... 
Die Kinder, die wie Anna und Laurin am Tag der offenen Tür (Samstag, 11. Jänner 2020) die Kunsträume besucht haben, hatten erwartungsgemäß ihren Spaß beim Linoldrucken:)               Es war ein Riesenandrang, und Dank der tollen, wirklich fähigen Unterstützung durch die SchwerpunktschülerInnen aus der 4D ist alles optimal gelaufen. Prof. Isser 
Fotos: Prof. Mähr / Nora Hechenberger und Mattea Sporn, 8B 
    Informationen zur Anmeldung für das Schuljahr 2020/21   BITTE BEACHTEN: Am Schulgelände besteht nur mit einer von der Schulleitung ausgestellten Sondergenehmigung die Möglichkeit an dafür vorgesehenen Parkplätzen zu parken. Bitte benützen Sie die möglichen Parkflächen in der Umgebung.         Folgende Links sind hilfreich: Fahrplan IVB Fahrplan VVT Fahrplan... 
Seit 3. Dezember 2019 und noch bis 31. Jänner 2020 kann man im Stadt-Archiv/Stadt-Museum in der Badgasse 2 die Ausstellung zur Verabschiedung unseres alten Schulhauses besuchen - eine in Abschnitte gegliederte Retrospektive in Form von Fotos, Dokumentations-Zeichnungen, einem filmischen Gang durchs Gebäude, einem Musikstück, das durchs Haus führt und der Möglichkeit, das Ganze durch eigene Erinnerungen, Kommentare und Bemerkungen zu... 
Ein ganzes Schuljahr lang gab es keine BIBLIOTOP-Veranstaltung. Nun war es aber endlich wieder so weit: Am Mittwoch, 10. Dezember 2019, wurde unsere Bibliothek mit einem wunderbaren Konzertabend als neuer BIBLIOTOP-Veranstaltungsort eingeweiht.   Foto: Simon Kräutler BERND HAAS und HANNO WINDER stellten ihre neue CD „THE BILL WE PAY“ vor und präsentierten unter dem Titel "OMAGGIO" auf 12-saitigen Gitarren eigene Werke zur Ehren und im Geiste von Bill Evans, einem... 
Der mla 2019 in der Kategorie VIDEO geht an den Trickfilm Dünnes Eis von Annina Grossek.    Vom 23. bis zum 25. Oktober 2019 fand im Dschungel Wien das [mla] Medienfestival statt. Heuer gab es 519 Einreichungen, die besten und innovativsten Projekte wurden prämiert. Das Video "Dünnes Eis", das im Rahmen des Deutschunterrichts Offenes-Lernen-Projekt "Der Träumer“, in der 2C (2018/19) durchgeführt wurde, gewann in der Kategorie... 
Am Freitag, dem 15.11.2019, kamen die Schüler und Schülerinnen der 5C, 7A und 8D in den Genuss eines Besuches von Alexandra Föderl-Schmid. Sie erzählte, wie sie sich zur ersten Chefredakteurin des Standards hocharbeitete und wie sie nun für die Süddeutsche Zeitung als Korrespondentin in Israel arbeitet.                 Es war eine sehr interessante Stunde, nicht nur für uns... 
Die Schulgemeinschaft gratuliert Oliver aus der Klasse 6A zu seinen hervorragenden Leistungen bei den Österreichischen Langbahn Nachwuchsmeisterschaften 2019. Er wurde auf 200 Meter Brust mit einer Zeit von 2:29:68 Erster, auf 100 Meter Brust kam er mit der Zeit von 1:09:07 auf den zweiten Platz. Die dritte Medaille gab es für den zweiten Platz bei der 4x100 Lagen Staffel, wo Oliver und sein Team auch einen neuen Tiroler Rekord erreicht haben. Im Bild Oliver... 
Alle Jahre wieder...entschließen wir uns an der Jugendrotkreuzaktion "Weihnachtspakete" teilzunehmen und hoffen auf eifrige Spender und Spenderinnen. Alle Jahre wieder... sind wir überrascht, dass so viele Pakete zusammengekommen sind. Alle jahre wieder... bedanken wir uns ganz herzlich bei euch, liebe Schülerinnen und Schüler, aber auch bei euren Eltern, dass ihr eure Herzen göffnet habt für die unbekannte und stille Not, die uns umgibt. Helga... 
Der erste Theaterbesuch im Zuge des Deutschunterrichts ließ für die Klassen 1B und 1E nicht lange auf sich warten. Gemeinsam kamen wir in den Genuss des Stückes „Robinson“, das am Tiroler Landestheater aufgeführt wurde. Dass nicht nur das Stück, sondern auch die Inszenierung einige Überraschungen bot, zeigen die Meinungen der Schülerinnen: Als wir ins Theater fuhren, war ich sehr aufgeregt. Wir alle saßen in einem Raum, im... 
Neues Schulgebäude, neue MitschülerInnen und natürlich sonst auch noch vieles, was bisher unbekannt schien – auch die Schulbibliothek war bis vor Kurzem noch ein Ort, der den SchülerInnen der ersten Klassen unvertraut war. Durch die tolle Führung unseres Bibliothekars, Prof. Sporer, ist sie nun ein Ort, der zum Entdecken neuer Bücher, zum Lernen, zum Zurückziehen und auch zum Verbringen bereichernder Momente im Schulalltag genutzt werden kann. Die... 
Darüber wurden die Schüler und Schülerinnen der 8.Klassen eingehend informiert. In kurzen Präsentationen stellten sich die Universität Innsbruck, das MCI, die FH Gesundheit, die FH Kufstein, die PHT, die PHT Stams und die ÖH vor. In anschließenden ‚Marktgesprächen‘ konnten sich die angehenden Absolventen unserer Schule an den einzelnen ‚Ständen‘ informieren.        Besonderen Dank an alle... 
Das Gespenst von Canterville nahm die SchülerInnen des BG/BRG Sillgasse mit auf eine tolle Reise, um das Rätsel des Fluchs, der auf Sir Simon liegt, zu lösen. In der Neuadaption von Oscar Wilde’s The Canterville Ghost begeisterten uns die SchauspielerInnen des Vienna’s English Theatre mit ihrer schauspielerischen Leistung und dem interaktiven Charakter des Stückes. Aber was sagen die SchülerInnen selbst dazu? The play “Spooked” in the theatre... 
Auch heuer machte die Euro-Logo-Tour wieder bei uns an der Schule halt. Im Rahmen eines Projekttages erfuhren die Schülerinnen und Schüler der zweiten und dritten Klassen viel Wissenswertes zum Thema Geld. Was ist eigentlich Geld? Was bedeutet Inflation und Deflation? Wie gehe ich richtig mit Geld um?     In stündlich wechselnden Workshops und Vorträgen wurden die komplexen Zusammenhänge zwischen Gesellschaft, Wirtschaft und Finanzwelt durch Experten der... 
  Am Abschlussfest (Juli 2018) vor dem Auszug aus der Sillgasse haben Schülerinnen und Schüler unzählige Bilder vom bunten Treiben aufgenommen, sowie das Haus von unten nach oben durchfotografiert. Die Ergebnisse sind jetzt als Dokumentation gemeinsam mit älterem dazu passendem Bildmaterial aufbereitet und ausgebreitet: ... 
Walt Disney sagte einst: „Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel… und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen." Diese Schätze in Büchern suchten auch unsere ersten und zweiten Klassen am 18. November 2019, an dem Schüler und Schülerinnen aus Oberstufenklassen den jüngeren Mitschülern und Mitschülerinnen vorlasen. Manche entschieden sich dafür aus Büchern... 
   Für seine Vorwissenschaftliche Arbeit unter dem Titel „Das Tiroler Musikleben in der Zeit des Nationalsozialismus“ wurde der Schüler der vorjährigen 8. Klasse Jakob Kirchebner ausgezeichnet. Im Rahmen einer Feier in der Aula der Universität Innsbruck wurde ihm der mit 400 Euro dotierte 2. Preis im Bereich der geistes- und kulturwissenschaftlichen Fächer überreicht.   Die Schulgemeinschaft... 
Unter dem Motto „Im Wald vom Wald lernen“ verbrachten alle Schüler*innen der 2. Klassen den 9. Oktober 2019 unter der fachkundigen Betreuung von Waldpädagogen*innen im Ulmenwald bei Igls. Auf spielerische Weise wurde der Wald erforscht und zugleich Wissen vermittelt. Durch das eigene Entdecken und der direkten Begegnung mit der Natur wurde ein tieferes Verständnis für das Ökosystem Wald vermittelt. Auch die Kreativität und das soziale Lernen kamen dabei... 
Der diesjährige Oberstufen-Eröffnungsgottesdienst fand an einem ganz besonderen Ort statt. Wir feierten am 1. Oktober einen interreligiösen Berggottesdienst am Kleinen Gilfert. Am Gipfel dieses Berges in den Tuxer Alpen befindet sich ein als Friedenssymbol konzipiertes Ensemble von verschiedenen Symbolen der großen Religionen dieser Welt, die das in Tirol übliche Gipfelkreuz „ergänzen“. Unsere Wanderung führte uns bei traumhaftem Wetter von... 
Camilla Bellmann (8A, 2018/19) überzeugte mit ihrer VWA „Penicillin: eine revolutionäre Entdeckung in der Geschichte der Medizin“ die Fachjuroren der Dr. Hans Riegel-Fachpreise und belegte den mit 200 Euro dotierten 3. Platz im Bereich Chemie. Die Dr. Hans Riegel-Fachpreise zeichnen besonders gute vorwissenschaftliche Arbeiten von SchülerInnen im Bereich der MINT-Fächer (Biologie, Chemie, Geografie, Informatik, Mathematik und Physik) aus. Die feierliche... 
Am Freitag, 13. September 2019, hatte die IT-Gruppe der Klasse 4B die Möglichkeit, in einem vom BFI Tirol installierten Escape-Room zu arbeiten. Ihre Aufgabe, die Welt vor einem Hacker-Angriff zu retten, haben alle vier Gruppen bravorös gemeistert. Herzlichen Dank an Herrn Othmar Tamerl MBa, Leiter der Abteilung IT und Technik des BFI Tirol, für den spannenden Vormittag.  
  Juli 2019     11. Juni 2019    27. Mai 2019    18. Mai 2019    17. Mai 2019   15. Mai 2019      11. Mai 2019   8. Mai 2019   7. Mai 2019    6. Mai 2019           3. und 4. Mai 2019        24. April 2019    23. April 2019       19. April 2019   ... 
Das Ausweichquatier AQ wurde errichtet (siehe „Sillgassen-Homepage-Blog“) somit konnten wir im September planmäßig das Schuljahr 2018/19 im AQ starten. Das Areal am Campus West ist sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Wir starten den Unterricht um 7.55 Uhr. Folgende Linien fahren bis zur Technik, wobei es zwei Stationen gibt, von denen aus unser AQ gut zu erreichen ist. Eine Station, Technik West, die Endstation der Linien 2 und 5, die...