1C_Wir sind Denk!mal_Workshop

24. Juli 2022
von BG/BRG Sillgasse

 

Lassen uns die Denkmäler im Stich?
Denkmäler sind für die Ewigkeit gedacht und sollen uns an die Vergangenheit erinnern. In den letzten Monaten aber wurden viele Denkmäler und Statuen im Namen der Gerechtigkeit demontiert oder zerstört.

 

Making of ...

24. Januar 2022
von BG/BRG Sillgasse

 

... Tag der offenen Tür 2022 - Filme!

Wie setzen wir unsere Schule gut in Szene? Wie bewerben wir das Profil "Offenes Lernen" in der Unterstufe? Das überlegten sich Schülerinnen und Schüler der 5c mit Hilfe der Ideengeberin Prof. Wimmer-Thoma.

Alles nur Fassade?

12. Juli 2021
von BG/BRG Sillgasse

 

Fassaden können repräsentieren, idealisieren, technisch intelligent oder interaktiv sein. Sie sind arm oder reich, werden gelobt oder als Schandfleck angeprangert, wurden von Christo eingepackt und werden von Sprayern gerne mit Graffitis beschichtet.

Verantwortungsbewusster Umgang mit Handy und Internet

14. April 2021
von BG/BRG Sillgasse


Aufgrund der Covid-19-Berstimmungen konnte heuer der Eltern-Informationsabend für die zweiten Klassen zum Thema Handy-Nutzung nicht stattfinden. Deshalb beschlossen wir – die 2C-Klasse – den Roman ‚Vernetzt -gehetzt‘ von J.Le Huray zum Thema Cybermobbing zu lesen. Nach interessanten Diskussionen entstand das Plakat mit den Verhaltensregeln zum Umgang mit Handy und Internet.

Ich in X Jahren

24. November 2020
von BG/BRG Sillgasse

 

Zum Thema ‚Ich in X Jahren‘ haben sich die Schüler*innen der 4C und 4E mit Lebens- und Wohnraum, Beruf und Umwelt auseinandergesetzt.

Wer hat dies erfunden?

17. November 2020
von BG/BRG Sillgasse


Im Modul Offenes Lernen machten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4c Gedanken über Erfindungen und Entwicklungen, die das tägliche Leben veränderten.

So lerne ich am besten!

19. September 2020
von BG/BRG Sillgasse

 

Lernen ist nicht statisch, Lernen kann laut, in Bewegung, nach Plan oder unkontrolliert, mit Essen, spätabends, mit viel Eigenverantwortung, alleine oder in der Interessensgruppe geschehen – es ist aber immer persönlich und wächst mit einem selbst mit!